Pressemitteilung FraTÖP e.V.: Internationale Wochen gegen Rassismus 2018: Gemeinsam gegen Rassismus

Auch in diesem Jahr finden über 2000 Veranstaltungen gegen Rassismus statt. Das diesjährige Motto lautet: 100% Menschenwürde. Zusammen gegen Rassismus.

Um gegen Rassismus ankämpfen zu können, ist gesellschaftliche Solidarität unabdingbar. Nur gemeinsam können wir rechtspopulistische Bewegungen bekämpfen und versuchen, argumentativ und proaktiv den ideologischen Sumpf des Hasses auszutrocknen. Eine große Verantwortung liegt nun in den Händen der neuen Regierung, die effektiv und syststematisch gegen den Rechtspopulismus vorgehen muss.

Denn der Terror geht nicht nur von einer kleinen radikalisierten Minderheit aus; es sind oftmals die Politiker, die gezielt Ängste in der Bevölkerung schüren und dies oftmals durch den Kanal der Flüchtlingspolitik und des Islams schüren. Hierbei wird sich Konzepten wie zum Beispiel dem „Schaffen und Errichten der Ordnung“ in der Gesellschaft bedient. Als aktuelles Beispiel zu diesem Thema kann die positive Gegenaussage der Bundeskanzlerin Angela Merkel genommen werden, welche auf Innenminister Horst Seehofers höchst bedenklichen Ausspruch eines Nichtwillkommens des Islams in Deutschland getätigt wurde – dass nämlich durch gesellschaftliche und politische Diskurse das Ziel verfolgt werden müsse, Probleme zu minimieren statt diese zu vergrößern.

Zwar wächst der Anteil der rechtspopulistischen Gruppierungen in ganz Europa massiv an – jedoch dürfen sich die pluralistischen und demokratischen Segmente der Gesellschaft sich keinesfalls dadurch einschüchtern lassen. Denn nur mit einer geschlossenen gesellschaftlichen Solidarität kann Europa gegen den Rassismus bekämpfen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen