Kontakt

M. Esad Sahin
Projektkoordinator
 esadsahin[at]outlook.com

Eckenheimer Landstr. 93
60318 Frankfurt am Main
+49 (0)69 – 78 98 78 88

 

Projektbeschreibung

Gemeinsam. Schaffen. Patenschaften für das WIR der Verschiedenen.

Im Rahmen des Bundesprogramms Menschen stärken Menschen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördert die TGD im Patenschaftsprogramm Gemeinsam. Schaffen. Patenschaften für das WIR der Verschiedenen bundesweit Migrantenorganisationen in der Bildung von Patenschaften mit geflüchteten Menschen. Im Fokus stehen neben den Landesverbänden der TGD auch Organisationen, die aufgrund ihrer sprachlichen und kulturellen Nähe „natürliche“ Anlaufstellen für Menschen mit Fluchterfahrung sind und bereits über Erfahrungen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen verfügen. An 12 Standorten in 5 Bundesländern wurden dabei in den Jahren 2016 und 2017 über das Ziel hinaus 1.590 bzw. 1.756 Patenschaften initiiert. Im Förderzeitraum 2018 sollen an 11 Standorten 1.610 Patenschaften gestiftet werden.

Den freiwilligen Helfer*innen werden im Rahmen des Projektes Koordinator*innen an die Seite gestellt, die ihre Arbeit durch die Organisation von Schulungen, regelmäßige Austauschtreffen, Beratung, aber auch durch die Vernetzung mit weiteren freiwilligen Helfer*innen und mit Institutionen und Organisationen, die für die Patenschaften relevant sind, unterstützen.

Unser Imagefilm zu „Menschen stärken Menschen“ vom Deutschen EngagementTag ist direkt auf YouTubeoder als Download verfügbar.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Hintergrund

Über die Rolle der Migranten-Communities in der Integrationsdebatte

Bei der Bewältigung der Herausforderungen zur Integration von Geflüchteten sind gesamtgesellschaftliche Lösungsmodelle nötig, die die bereits hier lebenden Einwanderer*innen umfangreich mit einbinden. Zum einen, weil diese einen signifikanten Teil der Gesellschaft ausmachen, zum anderen weil sie über eine, auf eigener Erfahrung basierende Expertise in Bezug auf gelungene Integration, wie auch in Bezug auf Irrwege, Fallstricke und den Umgang mit Diskriminierungserfahrungen verfügen. Für geflüchtete Menschen haben Migrant*innen mit ihrem Erfahrungsvorsprung ein hohes Maß an Glaubwürdigkeit, mit ihren Organisationen zur Interessensvertretung sind sie für Zuständige in Behörden und bei freien Trägern längst zu unverzichtbaren Partnern geworden. Außerdem sind sie der lebende Beweis dafür, dass ein hohes Maß an Eigeninitiative notwendig ist, um eine gleichberechtigte Teilhabe zu erreichen, dieser Einsatz sich aber auch lohnt.

Die TGD hat sich in diesem Zusammenhang dazu entschlossen, in ihrem Programm Gemeinsam. Schaffen. Patenschaften für das WIR der Verschiedenen Fördermittel zur Bildung von Patenschaften mit geflüchteten Menschen an Migrantenorganisationen weiterzuleiten, die sich im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens qualifiziert haben. Unterstützt werden dabei Organisationen, die bereits über Erfahrung in der Flüchtlingshilfe verfügen und sowohl bereits mit örtlichen Institutionen und wichtigen Partnern vernetzt sind, als auch einen guten Zugang zu freiwilligen Helfer*innen und Geflüchteten haben.

Gemeinsam. Schaffen. Patenschaften für das WIR der Verschiedenen ist Teil des Bundesprogramms Menschen stärken Menschen und wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Projektförderer

Bundesministerium Familie LogoMenschen_staerken_Menschen_Logo

Werden Sie Pate!

Sie können Geflüchteten konkret helfen:

• Alltagsbegleitung bei gesellschaftlichen Orientierung und Integration

• Erkundung von Schule, Kita, Freizeitmöglichkeiten, Vereinen usw.

• Erkundung von Einkaufsmöglichkeiten

• Freizeitgestaltung

• Lebenspraktische Unterstützung zur langfristigeren Selbstständigkeit

• Unterstützung beim Spracherwerb

• Hilfe bei der Ausbildung/Arbeitsplatzsuche

Unser Flyer:

Patenschaft Flyer Vorlage 2017

Freundschaftsvertrag:

Unterlagen zum erweiterten Führungszeugnis:

Nützliche Infos

Gallery

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen